Valtra A104 für Bodenproben


Bodenproben

Neuer Valtra der A4-Serie für die
Firma Otger Dillmann Bodenproben aus Schöppingen

Die Vorteile für den Valtra A4:
– Mehr Bodenfreiheit als bei PKW oder Anhänger
– Kommt besser im Gelände klar als ein PKW, das ist gerade im Herbst wichtig
– Weniger Beschädigungen bei Gemüse oder Zückerrüben mit mehr Bodenfreiheit
– Ölversorgung vom Schlepper für das Bodenprobegrät
– Besserer Überblick vom Schlepper als bei einem PKW
– Valtra A4-Serie mit geringem Eigengewicht
– Die Wendeschaltung erspart das Kuppeln mit dem Fußpedal
– Sehr geräumige Kabine, gut geeignet für häufiges, schnelles Auf- und Absteigen
– Schmale Reifen für die Reihen

Gemeinsam mit der STEGEMANN Maschinenbau fertigten wir hierfür eine stabile Werkzeugkiste aus 3 mm Stahlblech, die verstärkt mit Stangenschanieren in der Aufnahme für Frontgewichte befestigt ist.
Die Abmaße des Transportbehälter mit dem Aluminium-Duett-Deckel sind 1.000 x 650 x 550 (LxBxH) mm.
Hierdrin werden die Bohrstäbe zum Ziehen der Bodenproben und das Equipment transportiert sowie die gekühlten Bodenentnahmen.
In der Kabine zeigt eine Kamera dem Fahrer genau wo in den Boden gestochen wird. Über eine Fernbedienung werden dann Bodenproben entnommen.

Die Kontaktdaten: Firma Otger Dillmann Bodenproben Telefon 0171-2275202

Der Valtra A104 im Feldeinsatz: