Mit dem richtigen Werkzeug
erreicht man mehr

Valtra fertigt Ihren Traktor gemäß Ihren konkreten Anforderungen,
um der Vielfalt der Kunden gerecht zu werden.

Das Arbeitstier für die gemischte Landwirtschaft

Bei der neuen N-Serie handelt es sich um den weltweit leistungsstärksten 4-Zylinder-Traktor, der eine satte Leistung von bis zu 185 PS und ein Drehmoment von bis zu 730 Nm entfaltet.
Das Hydrauliksystem mit einer Pumpenleistung von bis zu 200 l/min versorgt alle erdenklichen Anbaugeräte und ermöglicht am Heck eine Hubleistung von bis zu 78 kN bei einem Hubweg von 890 mm. Der optimale Radstand und die Gewichtsverteilung von 40 % zu 60 % gewährleisten höchsten Fahrkomfort, gute Traktion und hervorragende Balance beim Frontladereinsatz.
Darüber hinaus können Sie auf Wunsch auch Telemetrie- und Lenkoptionen (mit cm-Genauigkeit) ab Werk installieren lassen.

Beispiellose Vielseitigkeit

in allen erdenklichen Anwendungsbereichen

Die N-Serie besticht durch beispiellose Vielseitigkeit in allen erdenklichen Anwendungsbereichen, egal ob Ackerbau, Mischbetriebe, Tierhaltung, kommunale Aufgaben, Forstwirtschaft oder Lohnarbeiten.
Wählen Sie einfach Leistung, Getriebe, Hydraulik und weitere Optionen entsprechend Ihren Bedürfnissen.
AGCO Finance bietet Ihnen maßgeschneiderte Finanzierungslösungen.Valtra N4

Nicht die Grösse, sondern die Leistung zählt

Die stärksten und agilsten 4-Zylinder-Motor

N4-Features-EngineTraktoren der N-Serie warten mit dem stärksten und agilsten 4-Zylinder-Motor am Markt auf. Die 4,9- bzw. 4,4-Liter-Motoren entfaltet je nach Modell eine Leistung zwischen 105 und 185 PS sowie ein Drehmoment von bis zu 730 Nm.
AGCO Power-Motoren stellen das Herzstück eines jeden Valtra-Traktors dar, und dies schon, seit wir im Traktorengeschäft tätig sind. So hat auch Ihr nächster Traktor schon mehr als 60 Jahre Geschichte und Erfahrung hinter sich und noch mehrere tausend Betriebsstunden vor sich.

Jeder Liter zählt

Stets genau das richtige Maß an Leistung

Der Motor liefert Ihnen stets genau das richtige Maß an Leistung, wann und wo auch immer Sie diese benötigen.
Die Leistung für Zug- und Zapfwellenarbeiten ist üppig, wird jedoch nur bei Bedarf bereitgestellt. Es folgt eine kleine Auswahl an Beispielen für Lösungen im Bereich des Leistungsmanagements, die Valtra entwickelt hat.

Sparsam mit:

  • ASR-Automatische Schlupfregelung: Anhand der Steuerung und Optimierung des Radschlupfs sowie der wirkungsvollen Übertragung der Leistung auf den Boden sorgt dieses System für sichere, zuverlässig Traktion.
  • Valtra-Motorleistungsmanagement: Das elektronisch gesteuerte Boost-System beim Traktormodell N174 stellt Ihnen bei Bedarf 20 zusätzliche Pferdestärken für Zapfwellen- und Transportanwendungen zur Verfügung. Bei Verwendung des Motordrehzahlspeichers ruft der Traktor automatisch die eingestellte Zapfwellengeschwindigkeit auf.
  • Hochpräzises Common Rail-Einspritzsystem: Das neue System mit einem Druck von 2000 bar gewährleistet dank der feineren Zerstäubung des Kraftstoffs und den optimalen Einspritzzeitpunkten einen höheren Wirkungsgrad.
  • Effiziente Turbotechnologie: Ein einziger Turbolader mit elektronisch gesteuertem Bypass-Ventil sorgt für eine schnellere Ansprache des Motors, höheres Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen sowie für höchste Zuverlässigkeit.
  • EcoPower-Modus: Bei den beiden Modellen N114 und N154 erlaubt der Eco-Modus Kraftstoffeinsparungen von bis zu 10 % und zudem eine Verringerung des Motorverschleißes.
  • EcoSpeed: Da bei EcoSpeed-Traktoren die Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei einer Drehzahl von nur 1600 U/min erreicht wird und viele Fahrten mit Höchstgeschwindigkeit erfolgen, bietet EcoSpeed beträchtliche Vorteile.
  • Geringe Drehzahl im Leerlauf: Die Leerlaufdrehzahl von lediglich 700 U/min bietet gegenüber den 850 U/min bei anderen den Vorteil eines reduzierten Kraftstoffverbrauchs und Lärmpegels, während der Traktor bei laufendem Motor steht oder Anbaugeräte angekoppelt werden.
  • Kühlsystem: Das ausgeklügelte Kühlsystem, die Luftansaugung am Dach, die elektronische Steuerung des Viskolüfters und die optimierte Wärmeableitung tragen allesamt zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs bei. Jedes Detail wurde so konstruiert, dass optimale Leistung in einem kompakten Format gewährleistet ist.

Unschlagbare Auswahl

Die N-Serie von Valtra bietet Ihnen mehr Auswahl als jede andere Marke.

Valtra N4

HITECH
> 5-stufige Lastschaltung und Open Center-Hydraulik mit 73 bzw. 90 l/min
> Mechanische Steuergeräte
HiTech ist bis zum N124 optional mit Turbokupplung
verfügbar, die bei Frontlader- und kommunalen
Anwendungen für ein noch höheres Maß an Komfort und
Präzision sorgt.

ACTIVE
> 5-stufige Lastschaltung und Load Sensing
Hydraulik
> Mechanische Steuergeräte
Bei Valtra Active handelt es sich um eine revolutionäre Lastschalttechnologie, bei der eine Load Sensing Hydraulik mit einer Pumpenleistung von bis zu 200 l/min, ein Hydraulikassistent sowie getrennte Hydraulik- und Getriebeölhaushalte zum Einsatz kommen.
Bei HiTech- und Active-Getrieben erfolgt die Schaltung automatisiert, d. h. ohne mechanische Ganghebel. Diese Traktoren können auf Wunsch mit der bedienfreundlichen Standardbedienung Basic Control oder der Valtra ARM-Armlehne ausgerüstet werden, bei der sich die Geschwindigkeit über deren Fahrhebel und Tempomat steuern lässt.

VERSU
> 5-stufige Lastschaltung und Load Sensing Hydraulik
> Elektrische Steuergeräte
> Valtra ARM-Armlehne mit Display
> Unkomplizierte Getriebe- und Hydraulikeinstellung Versu, das Topmodell derneuen Generation an Lastschaltgetrieben, wartet mit elektronischen Steuergeräten, einem Hydraulikassistenten, einer Pumpenleistung von wahlweise 115, 160 oder 200 l/min sowie mit getrennten Hydraulik- und Getriebeölhaushalten auf. Zur Bedienung kann mit dem Fahrhebel der automatische oder manuelle Modus gewählt werden. Das Versu-Getriebe vereint in sich die Benutzerfreundlichkeit eines Lastschaltgetriebes mit der Flexibilität eines stufenlosen Getriebes.

DIRECT CVT
> Stufenloses Getriebe (CVT) mit Load Sensing Hydraulik
> Elektrische Steuergeräte
> Valtra ARM-Armlehne mit Display Direct ist das Topmodell der N-Serie. Der Fahrhebel erlaubt es, nur mit dem rechten Fuß oder der rechten Hand die Fahrgeschwindigkeit zu steuern. Die vielfältigen Geschwindigkeitseinstellungen wurden weiter optimiert.
Darüber hinaus bieten wir eine manuelle Getriebesteuerung, die beim Anbau einiger Sonderkulturen unentbehrlich ist.
Valtra N4

Nehmen Sie teil an der Lastschalt-Revolution

Bei Valtra-Lastschaltgetrieben handelt es sich um die geschmeidigsten Getriebe auf vier Rädern.
Nehmen Sie den Fuß vom Kupplungspedal und schon erfolgen Gangwechsel ganz automatisch – dank Valtra können Sie einen Traktor mit Lastschaltgetriebe fast so fahren wie einen Stufenlosen. Im Automatikmodus
werden Gänge entsprechend der vom Fahrer vorgenommenen Beschleunigung sowie dem aktuellen Drehmomentbedarf selbständig gewechselt. Das sorgt stets für den geringstmöglichen Kraftstoffverbrauch.

Modell Max. Leistung
(ISO 14396)
Modell
PS kW Nm Active Versu Direct HiTech
N104 115 85 510 x
N114e 125 92 570 x
N124 135 99 580 x
N134 145 107 620 x x x x
N154e 165 121 700 x x x x
N174 185 136 730 x x x x